Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

How ING Wholesale Banking Supports Informal Learning

Informelles Lernen als Teil einer Unternehmens-Mission, das findet sich selten: “Connect people with people and people with the right information”, soll es bei der holländischen ING Wholesale Banking heißen. Was steckt dahinter: “With SharePoint and Wikis, we facilitate connections between people and connect people with the right information. With rapid eLearning tools, we support the business in capturing business-critical knowledge. With game-based learning and especially quiz games, we make learning more engaging and fun.”

Leider ist der Artikel ein weiteres Beispiel dafür, dass die nüchterne Darstellung von Fakten nur selten die Neugierde eines Lesers befriedigt! Der Autor ist übrigens Head Innovative Learning ING Wholesale Banking und zugleich CEO of e-learninggames.nl!! Was nicht ganz zu überlesen ist.
Jean In het Panhuis, CHECKpoint eLearning, Februar 2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.