Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

SPIEGEL Wissen

Wikipedia, Citizendium, knol – es ist schwer, den Überblick über all die laufenden Wissens-Initiativen zu behalten. Jetzt also auch noch “das Lexikon der nächsten Generation”:

“Mit SPIEGEL Wissen, einem Joint Venture von SPIEGELnet GmbH und der Wissen Media Group, geht im Frühjahr 2008 die bisher ambitionierteste Rechercheplattform im deutschsprachigen Internet online. Das Angebot führt lexikalische und journalistische Quellen zusammen, die sich mit einem Klick durchsuchen lassen.” So in der Dezember-Ankündigung.

Auf turi2.de heißt es: “Die Kombination aus Zeitschriftenhaus, Lexikon-Verlag und Wissens-Community präsentiert eine Website, die so etwas wie das Google des gesicherten Web-Wissens in Deutschland werden könnte.” Wobei hier nichts Neues geschaffen, sondern Vielfalt (Chaos?) reduziert wird, um Orientierung zu verschaffen. Mit einer “Merkliste” für angemeldete Nutzer. Spontan: Die Suchergebnisse werden übersichtlich präsentiert, und ich werde die nächste Zeit mal versuchen, diese Option in meine Routinen aufzunehmen …
SPIEGEL Wissen, Februar 2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.