Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Innovation 2007

Kaum eine Management-Präsentation, die heute ohne das Stichwort auskommt. Innovationen sind das Ziel aller wirtschaftlichen Bemühungen und damit letztendlich auch aller Bildungsanstrengungen in diesem Kontext. Grund genug für den einen oder anderen, einen Blick in diese Untersuchung der Boston Consulting Group zu werfen. Man findet die Antworten von 2.500 Executives, die zum Stellenwert von Innovationen befragt wurden. Dazu ein Ranking, das Apple, Google und Toyota anführen. Aber nur einen Satz zu „open-source innovation“ und „crowd sourcing“.

„A risk-averse corporate culture, lengthy product-development times, and a lack of internal coordination are the three biggest stumbling blocks facing companies seeking to improve their return on innovation.“ (via Robert Freund)
The Boston Consulting Group, August 2007 (pdf)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.