Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Bildung auf einen Blick 2007

Da es der jährliche OECD-Bericht ja inzwischen auf die ersten Seiten der Tagespresse geschafft hat (z.B. der Frankfurter Rundschau, die mit “Nichts dazugelernt” titelt und Deutschland grafisch sehr anschaulich auf einen 24. Platz setzt), will ich die Information hier kurz halten. Was sind die Stichworte? Ingenieure und Pädagogen werden fehlen. Noch immer ist der Anteil der Hochschulabsolventen an einem Jahrgang erschreckend gering (das ist jener 24. Platz!); dann bieten wir eine der höchsten Arbeitslosenquoten für Geringqualifizierte; und, nicht zu vergessen, die soziale Bildungsmobilität, die fehlende. Weitere Informationen und Links z.B. auf www.bildungsklicks.de. Leider wenig Neues.
OECD, 18 September 2007

Nachtrag (23.09.2007): vgl. dazu auch den Kommentar in der ZEIT v. 19 September 2007: >”Herbstdepressionen” von Meike Fries.