Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Sie haben Ablenkung!

In der Juli-Ausgabe von brand eins gibt es mehrere Artikel, die sich damit beschäftigen, ob und wie uns neue Technologien in Alltag und Office unterstützen können. Und wo sie möglicherweise das Gegenteil bewirken. Verschiedene Studien und ihre Ergebnisse werden hier angeführt: dass Büromenschen z.B. „im Schnitt 2,1 Stunden am Tag verbummelten, weil sie abgelenkt waren“; oder dass sich an anderer Stelle Wissensarbeiter im Schnitt gerade 11 Minuten mit einer Aufgabe beschäftigen konnten, bevor sie durch eine neue Information unterbrochen wurden. Wenn etwas in diesem netten Fluss von Argumenten und Daten, die der Artikel bietet, deutlich wird, dann vielleicht, dass uns heute noch die Maßstäbe und Handlungsstrategien fehlen, um mit diesen Entwicklungen souverän umzugehen. „Es ist der Zugzwang, den ständige Erreichbarkeit mit sich bringt. Und der bedeutet, auf Informationen immer schneller reagieren zu müssen“, wird ein Soziologe treffend zitiert.
Thomas Ramge, brand eins, 7/2007

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.