Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Weblogs, Wikis, Podcasts & Co.

zuerich2007.gif
Letzten Donnerstag habe ich in Zürich in den Räumlichkeiten der Credit Suisse referiert und diskutiert. Thema waren „Weblogs, Wikis, Podcasts & Co. – Wissenstransfer der nächsten Generation“, eingeladen hatte Andrea Back, die das Learning Center an der Universität St. Gallen leitet, und gekommen waren über 80 Teilnehmer! Der Tag war äußerst kurzweilig: Ich durfte einen Überblick zum Thema präsentieren; dann folgte Peter Schütt, IBM, der über die Web 2.0-Aktivitäten seines Unternehmens berichtete. Dabei beeindruckten vor allem die Zahlen sowie die Palette der eingesetzten Anwendungen: 3.500 aktive Blogger, die mindestens zweimal in der Woche neue Einträge in ihre Blogs stellen; mehr als 20.000 Mitarbeiter, die mit Wikis arbeiten; Social Bookmarking, Tagging, Jams, etc. Zwei Erfolgsmodelle hielt Peter Schütt besonders hoch: Zum einen IBM’s Blue Pages, die für alle Mitarbeiter Ausgangspunkt vieler Informations- und Kommunikationsaktivitäten darstellen; zum anderen Instant Messaging, an dem kein IBM-Mitarbeiter vorbeizukommen scheint. Schließlich gab Fabian Fischer, Beck et al. noch einen schönen Überblick zum Thema „Podcasting“. Damit waren dann auch schon die Stichworte für die Diskussionen des Nachmittags gegeben. Den Wintereinbruch gab es erst am nächsten Tag!
Universität St. Gallen, Institut für Wirtschaftsinformatik, Learning Center, 22 März 2007
[Kategorien: Web 2.0, Social Software, Weblogs, Podcasting, Trends in der Weiterbildung, Informelles Lernen]