Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Richard Stallman on Free Software in Education

220px-RichardStallmanBrussels.jpg
Man stelle sich folgende Situation vor: Man bittet einen anerkannten Experten in Fragen der Kompetenzentwicklung um ein Interview. Der Experte stimmt zu, stellt aber vorab folgende Bedingung: Unter keinen Umständen darf der Interviewer von Qualifikationen sprechen, wenn er Kompetenzen meint! Nur wenn er das zusichere, sei ein Gespräch möglich! So ähnlich ist es Steve Hargadon ergangen, bevor er den Begründer der „Free Software“-Bewegung, Richard Stallman, ans Mikrophon bekam. Im Interview geht es um alles mögliche: natürlich um Free Software in der Bildung, aber auch um die Entwicklung dieser Bewegung, Patente, Copyright usw.

„In the interview, Richard defines the use of the word „free“ in the context of software. He also defines the four essential freedoms that are behind the Free Software Movement, and the four reasons that he believes that schools should use exclusively Free Software.“
Steve Hargadon, 11 Oktober 2006
[Kategorien: Weiterbildung allgemein]