Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Wikis in Education

In bewährter Manier hat Graeme Daniel zusammengetragen, was bis heute über Wikis in Bildungs- und Lernprozessen geschrieben wurde. Über einhundert (!) annotierte Quellen. Von den ersten Ideen eines Tim Berners-Lee und dem ersten Wiki, das Ward Cunningham 1995 online stellte, bis zu vielen einzelnen Wiki-Projekten. Da meine praktischen Erfahrungen mit Wikis gering sind – mal abgesehen davon, dass ich wie viele andere oft und gerne in Wikipedia nachschlage -, habe ich mir einige Quellen rausgeschrieben: Will Richardson’s Buch („Blogs, Wikis, Podcasts, and Other Powerful Web Tools for Classrooms“), aber auch die Titel des „Pros and Cons“-Kapitels.
Graeme Daniel, wwwtools for education, 14 August 2006
[Kategorien: Social Software, Trends in der Weiterbildung]