Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Microlearning

Eine Nachfrage zu meinem gestrigen Konferenz-Resümee hat mich dazu gebracht, auch noch einmal einen Blick auf den entsprechenden Wikipedia-Eintrag zu werfen. Der aktuelle Eintrag entstammt der „Innsbrucker Schule“ und gibt einen guten Überblick über einige zentrale Aspekte des Begriffs:

„Microlearning deals with relatively small learning units and short-term learning activities. Generally, the term ‚microlearning‘ refers to micro-perspectives in the context of learning, education and training. More frequently, the term is used in the domain of E-learning and related fields in the sense of a new paradigmatic perspective on learning processes in mediated environments on micro levels.“
Wikipedia, 11 Juni 2006
[Kategorien: Web 2.0, e-learning]

Verwandte Beiträge