Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Epiphanie des Bildungs-Glücks

DIE_1_2006.gif
Wer den Titel ohne Verletzungen überstanden hat, dem sei gesagt, dass hier Roger Willemsen im Interview „über durstige Lerner und traurige Weise“ philosophieren darf. Beide Gesprächspartner sind sich einig, dass Bildung mehr ist als der Erwerb eines Abschlusses. Und dann fragt der Interviewer, ob Roger Willemsen auch im „organisierten pädagogischen Kontext“ Glücksmomente erfahren hat. Aber dieser riecht den Braten!
Roger Willemsen im Gespräch mit Peter Brandt, DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, 2006/1
[Kategorien: Weiterbildung allgemein]