Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Die Zukunft gehört den Kreativen

Momentan recherchiere ich für meine LEARNTEC-Präsentation gerade den Knowledge Workern hinterher. Dabei bin ich wieder einmal auf die Kreativen gestoßen, diese letzte Ausprägung der Wissensarbeiter, die signalisieren soll, dass im Zeitalter des globalen Wirtschaftens Knowledge allein kein Unterscheidungsmerkmal mehr ist. In diesem Artikel, der vor allem auf das Zukunftsinstitut um Matthias Horx verweist, gibt es einige Fakten, die darlegen (belegen wäre wohl zuviel gesagt), dass Deutschland auf dem Weg zur „Hochbildungsgesellschaft“ nicht gut dasteht. Weiter heißt es, dass in den hochentwickelten Industrienationen bereits 25 bis 30% aller Werktätigen dem Kreativsektor angehören. Und wer wissen will, ob er selbst dazu gehört, kann sich einem kurzen „Kreativ-Klasse-Test“ stellen. Viel Erfolg!
Nadja Rosmann, Value, 12/2005 (pdf)
[Kategorien: Knowledge Worker Productivity]