Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

E-Government und andere Zwecke der Internetnutzung

Wer sich für die nahende Konferenz- und Referate-Saison mit Zahlen rüsten möchte, findet hier einiges: nicht nur zur Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologien in privaten Haushalten im allgemeinen und dem Thema „E-Government“ im besonderen; ein Kapitel ist auch dem Thema „Bildung über das Internet“ gewidmet. Und siehe da: Immerhin 48% der internetnutzenden Personen tun es! Vor allem, wen wundert’s, Schüler und Studierende.
Ulrike Timm und Irene Kahle, DESTATIS (aus Wirtschaft und Statistik 7/2005), August 2005 (pdf, 240 KB)
[Kategorien: Zukunft des Internet]