Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Blogs @ Anywhere: High fidelity online communication

Ausgangspunkt dieses Artikels ist die Gegenüberstellung traditioneller Learning Management Systeme und Lernumgebungen, die die Autoren als Blog Online Learning Environments bezeichnen: „Whereas an LMS stores and presents all information on a centralised and hierarchical basis, bound within the subject and the organisation, blogs are distributed, aggregated, open and independent. Through the use of blogs, it is suggested that teachers and learners are becoming empowered, motivated, reflective and connected practitioners in new knowledge environments. The balance between individualised and centralised technologies is restored.“

Es folgt eine kritische Review verschiedener Projekte und Ansätze, die über die Erfahrungen mit dem Einsatz von Weblogs an Hochschulen berichten. Wer Literatur zum Thema sucht, wird hier fündig.
Anne Bartlett-Bragg und James Farmer, incorporated subversion, 4 Juli 2005
[Kategorien: Weblogs, Learning Management Systems]