Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Web 2.0: Is it a Whole New Internet?

Ich weiss gar nicht, ob „Web 2.0“ ein eingeführter Begriff ist. Er wird jedenfalls regelmäßig verwendet, um zu beschreiben, was das „neue“ vom „alten“ Internet unterscheidet. Die folgende Gegenüberstellung bringt den Übergang auf den Punkt:

Cuene_web2.gif

In der Präsentation finden sich dann noch die Beispiele – von Flickr, über Del.icio.us bis RSS -, die das Ganze illustrieren. Stephen Downes hat dann dieses Bild gleich aufgenommen und seine aktuellste Präsentation „E-Learning 2.0“ genannt. In ihr beschreibt er, „that e-learning is evolving into a distributed and learner centered mode“ – genauso bildreich und voller Anregungen.
Jim Cuene, cuene.com, 18 Mai 2005
[Kategorien: New Thinking, e-learning, Web 2.0, e-learning 2.0]