Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Centralizing the Learning Management Process

bersin_05_05.gif
Man darf sich von dieser Case Study nicht zu viel versprechen. Man erfährt aber immerhin, dass hier ein Unternehmen, Cytec Industries mit 4.500 Beschäftigten weltweit, 25 (!) parallele LMS-Lösungen durch eine einzige (Learn.com) ersetzt hat, dass ein ASP-Modell die adäquate Antwort auf ihren Business Case war und dass durch Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden vorgeschriebene Training Events (“Compliance”) ein mächtiger Treiber dieses Prozesses waren. Etwas schmunzeln musste ich allerdings beim letzten Ratschlag: “Don’t be afraid to replace a system that no longer meets your needs.” Das macht sicher Mut, denn in der Praxis tut man sich halt doch manchmal schwer, aus einem 3-Jahres-Vertrag vorzeitig auszusteigen.
Heidi Spirgi, Bersin & Associates, Februar 2005 (pdf)
[Kategorien: Learning Management Systems]