Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Cisco CEO on U.S. Education: ‚We’re Losing the Battle‘

John Chambers ist seit 10 Jahren CEO von Cisco Systems und, einige werden sich noch erinnern, hat vor Jahren die Bildungsszene aufgerüttelt mit Aussagen wie: „The next big killer application for the Internet is going to be education“. Das war 1999, und heute fordert er nichts Geringeres als eine völlige Neuorientierung des amerikanischen Bildungssystems, um mehr Studenten für „engineering and science“ zu interessieren. (Sonst muss sich Cisco eben in China und Indien umschauen, sorry!) In diesem Artikel kann man übrigens problemlos USA durch Deutschland ersetzen, und John Chambers durch … vielleicht Jürgen Kluge (McKinsey, www.mckinsey-bildet.de)?
(via Stephen Downes)
David Kirkpatrick, Fortune, 30 März 2005
[Kategorien: Weiterbildung allgemein]