Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Collaborative E-Learning Systems

norfolksouthern.gif
Ein Grippevirus setzt mir gerade zu, so dass leider nur wenig Energie für’s Lesen und Schreiben bleibt. Es hat gerade noch für diese Case Study gereicht, die beschreibt, wie Norfolk Southern, eine amerikanische Railway-Company, ihr „concept of rapid e-learning“ umgesetzt hat. Die Autoren von Bersin haben schon detailliertere Fallbeispiele veröffentlicht, aber einen Aspekt finde ich auch in diesem erwähnenswert: rapid e-learning als Instrument, um subject matter experts, also Fachexperten, stärker in den Trainingsprozess zu integrieren. Das Ganze wird „Collaborative Authoring System“ genannt, und die Grafik zeigt das Zusammenspiel der Beteiligten.
Chris Howard, Bersin & Associates, Februar 2005 (pdf)
[Kategorien: e-learning]