Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Der Traum von der Gesellschaft der Hochgebildeten

Die Beiträge von Matthias Horx, dem Zukunftsforscher, sind oft etwas holzschnittartig und begriffsverliebt. Das zur Vorwarnung. Hier kann man lesen, wie er sich den Weg in die Wissensgesellschaft vorstellt, warum Arbeit nicht ausgeht, aber „morpht“, und wofür er die Finnen bewundert.
Matthias Horx, zdf.de, 20 Januar 2005
[Kategorien: Weiterbildung allgemein]