Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Wissensstafette. Transferring skills – sharing knowledge

Das Team ww.deckworld wide development and exchange of corporate knowledge – der Volkswagen Coaching stellt in diesem Papier vor, welche Services sie anbieten, um den Verlust von Knowhow zu verhindern, wenn Mitarbeiter ihren Job aufgeben. Eine nützliche Vorlage für alle Unternehmen, die Ähnliches planen und noch intern Überzeugungsarbeit leisten müssen; mit Hinweisen auf verschiedene Werkzeuge: von Wissensnetzwerken („Expertroom“), über Datenbanken bis zur Wissensbilanz (darüber hätte ich gerne mehr erfahren). Und einen kurzen Artikel mit Praxisbeispiel gibt’s hier (via Martin Roell aus Zürich).
Volkswagen Coaching GmbH (pdf)
[Kategorien: Knowledge Management]

PS: Wer das Thema noch etwas vertiefen will, dem sei das White Paper aus dem Hause IBM empfohlen: „Gray matter matters: Preserving critical knowledge in the 21st century“ (Juli 2003)