Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

The Muddle Machine: Confessions of a Textbook Editor

muddle2.gif

Dieser Artikel hat garantiert NICHTS mit e-Learning oder anderen trendy Bildungsprojekten zu tun, sondern wirft einen amüsanten und lehrreichen Blick hinter die Kulissen der amerikanischen Schulbuchproduktion. Man erfährt z.B., warum sich in Texas entscheidet, was der Rest des Landes liest, und warum es Isaac Asimov nicht schaffte, in eine Anthologie aufgenommen zu werden. UNBEDINGT die nebenstehende Grafik anklicken, um sie zu vergrößern! (via Stephen Downes)
Tamim Ansary, Edutopia, 2 November 2004
[Kategorien: Weiterbildung allgemein]