Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

The Academic Culture and the IT Culture: Their Effect on Teaching and Scholarship

educause_cover.gif
Die neue Ausgabe der EDUCAUSE Review ist da, und der vorliegende Artikel geht der Frage nach, warum sich die akademische Welt als so resistent gegenüber den modernen Informationstechnologien erweist. Die Antwort des Autors, selbst Historiker und bekennender IT-Fan: “The problem is that the academic culture and the IT culture simply do not mix together well.” Dabei entwirft er ein Psychogramm der akademischen Welt, das Wahrheiten (?) wie die folgenden enthält:

“- Universities are ancient and unchanging institutions built to generate change.
– Most academics welcome change in society and hate any change in their immediate environments.”

Aber er schließt mit einem Beispiel, das zeigt, das die Begegnung von academic and IT culture auch gut enden kann.
Edward L. Ayers, EDUCAUSE Review, Vol. 39, No. 6, November/Dezember 2004
[Kategorien: Weiterbildung allgemein]