Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Deutsche Telekom: Implementing a global enterprise-wide Learning Management System

Diese aktuelle Case Study findet sich auf den Seiten eines amerikanischen Consultant!! Immerhin einer der ersten mir bekannten Berichte über die Implementierung der SAP Learning Solution (LMS) – und in den zitierten „Business Objectives“ werden sicher einige (Groß-)Unternehmen sich und ihre laufenden Projekte wiedererkennen:

„- Reduce training cost by consolidating 12 disparate systems into one
– Reduce training costs by providing a standard platform for self-directed elearning thereby reducing the volume of classroom instruction
– Increase training process efficiency by standardizing workflows and reducing
paperwork across all four divisions.“

Daneben enthält der Bericht weitere interessante Informationen über den Stand des Rollouts (2.000 T-Mobile User können seit Juni 2004 zugreifen), den weiteren Implementierungsprozess, den geplanten Break Even, den Prozess der Anbieter-Auswahl, avisierte Nutzerzahlen, eingesetzten e-Learning-Content und die kritische Rolle eines „Business Analyst“, der zwischen Usern und Implementierungsteam vermittelt. Kurz und informativ!
Bersin & Associates, Juli 2004 (Registrierung erforderlich)
[Kategorien: Learning Management Systems]