Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

‘Shameful waste’ on e-university

62 Mill. englische Pfund wurden von 12 Universitäten und weiteren privaten Unternehmen in die UK’s e-university (UKeU) investiert. Die UKeU sollte die Online-Degrees britischer Universitäten vermarkten, aber die vermarkteten sich lieber selbst. So endete das Ganze als kostspieliger Flop mit gerade mal 900 eingeschriebenen Studenten. “Inkompetenz” sagen jetzt die einen, “ein spätes Opfer der dotcom-Ära” sagen die anderen. (via elearnspace)
Angela Harrison, BBC News Online, 9 Juni 2004
[Kategorien: e-learning]