Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Quality in E-Learning From a Learner’s Perspective

Stephen Downes hat kürzlich noch einmal anschaulich gemacht, wie schwierig es ist, sich über etwas wie „Qualität“ zu verständigen. Seine „Quality Paradoxes“:

– Doing the right thing does not ensure success …
(The operation was a success, but the patient died)
– Assessing for outcomes comes too late …
(Well, I’ll never see that brain surgeon again …)
– Even if I think it’s good, you may not …
(Especially when I want a knee operation!)

Am letzten Punkt setzt der Autor, Ulf D. Ehlers, an, wenn er mit Blick auf die vielfältigen Perspektiven und Ansätze der Qualitätsdebatte für eine Qualitätsforschung aus der Lernerperspektive plädiert. Wie das aussehen kann, zeigt die Untersuchung „Quality from a learners perspective“, in deren Verlauf 1.994 Lerner nach ihrem Verständnis von e-Learning-Qualität befragt wurden.

Die Antworten wurden in 30 Qualitätsdimensionen zusammengefasst, die sich wiederum 7 Bereichen zuordnen ließen: 1) Tutor Support, 2) Collaboration, 3) Technology, 4) Costs-Expectations-Benefits, 5) Information Transparency of Provider/ Course, 6) Course Structure/ Presence Courses, 7) Didactics. Im folgenden Schritt untersuchte man die Lerner und ihre Qualitäts-Präferenzen nach Gemeinsamkeiten und identifizierte vier Zielgruppen: The Individualist, The Result-Oriented, The Pragmatic, The Avant-Gardist.

Ein vielversprechender Aufsatz, der neugierig auf die Veröffentlichung der kompletten Untersuchung im Juli dieses Jahres macht. Was (bis dahin?) offen bleibt: Wie verhält sich die „Qualitäts-Typologie“ zu den vielfältigen Ansätzen und Klassifizierungen der Lernertypologie-Forschung? Kommen da „Qualitätspräferenzen“ und „Lernpräferenzen“ zusammen – was nicht überraschend wäre! Und für Anbieter und Praktiker ganz hilfreich: Denn nicht immer werden sie es mit erfahrenen e-Lernern und einem entwickelten Qualitätsverständnis zu tun haben.
Ulf D. Ehlers, European Journal of Open and Distance Learning, 18 Mai 2004
[Kategorien: e-learning]