Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

How to Be an Educated E-Learning Consumer

Ein typisch amerikanischer “How To”-Artikel, der aber wichtige Dinge klar auf den Punkt bringt. Ins Stammbuch eines jeden Corporate Learning-Kunden, der sich auf das Projekt “e-Learning” einlässt, schreibt der Autor folgende Empfehlungen:
1) Demand pilots and prototypes — preferably for free
2) Avoid the LMS death march
3) Use YOUR buying model — not the supplier’s model
4) Use RFPs and don’t ignore off-shore companies
5) Pool resources internally

Und das Wichtigste: “DON’T lose your sense of humor.” Recht hat er.

Susan Guest, LearningCircuits, März 2004
[Kategorien: e-learning]