Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Weblogs for Learning 2004

Die Autoren haben eine umfangreiche und kommentierte Liste von „Weblogs for Learning“ im englischsprachigen Raum zusammengetragen. Sie führt sowohl Weblogs auf, die sich den Themen „Education“, „Learning“ und „Teaching“ widmen, als auch verschiedene Beispiele, in denen Training Professionals Weblogs in ihre didaktischen Konzepte und Veranstaltungen eingebunden haben. Dazu gehört z.B. ein Erfahrungsbericht aus Harvard („Creating Community“, On-line and Off„), wo Dave Winer seit März 2003 eine Blogging-Community aufbaut; oder der Artikel von Richard Ferdig und Kaye Trammel („Content Delivery in the ‚Blogoshere‘„), die sich aus pädagogischer Sicht mit den Vorteilen von Blogs auseinandersetzen: „Blogs can be incorporated into any type of class for all reading- and writing-aged students. They can be used as a knowledge-management tool where teachers and students communicate with each other through the course of the semester, or as a tool to bring reflections or outside material into the class for everyone’s benefit.“ Aber das sind nur 2 der über 80, nach Themen geordneten Links!

Graeme Daniel, WWWTools for Education, 20 März 2004
[Kategorien: Weblogs, Trends in der Weiterbildung]