Ja genau, Jochen, da sind wir wieder mal gleicher Meinung…
Ich fand die Artikel auch enttäuschend und nicht weiterführend als das theoretische Gesäusel der letzten Jahre.
Aber das kann ich Dir garantieren: da tut sich auch praktisch was, wenn das uns vielleicht auf wieder vermehrt auf die GRENZEN des QM zurückführt.
Und da gäbe es zudem noch Leute wie einen Guido Betz, die dazu viel Praxisorientiertes zu berichten hätten.