Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

DistancE-Learning im Aufwind

Nun ist ein neuer Fachverband nicht unbedingt etwas, was mein Herz schneller schlagen lässt. Der deutsche Fernschulverband e.V. (DFV) hat es auch nur durch einen Trick geschafft, meine Aufmerksamkeit zu gewinnen: Er hat nämlich nicht nur aus “Fernlernen” im Namen “Distance Learning” gemacht (was im Jahre 2003 keine so originelle Idee ist), sondern mit dem “E” gleich die Verbindung zu “E-Learning” hergestellt. Clever! Immerhin gibt’s auch etwas zu vermelden: 121.770 Anmeldungen zu Fernlehrgängen in 2002 (+14%), davon knapp 25% “reines” E-Learning.
Forum DistancE-Learning, 27 November 2003