Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Conferences as spaces for people to meet

Nicht nur zum Thema „e-learning“ wird in diesem Herbst getagt. Gleichzeitig fanden auch die KM Asia in Singapur und die KM Europe in Amsterdam statt. Beim Stöbern in Konferenzberichten fand ich folgende treffende Beobachtung von David Gurteen, der beide Konferenzen besucht hatte:

Which leads me to another observation – in all the conference
sessions – no one (other than at the vendor sessions) spoke about
technology but when you stepped out of the conference you did so into
a sea of technology vendors. At both conferences I did not visit one
technology stand – I was not alone. There is something wrong here
:-)“

Ich zitiere diese Beobachtung, weil sie genau dem entspricht, was ich auf dem (IT) Trainingskongress in Bonn erlebt habe – und auf der nächsten Learntec erleben werde. Diese Konferenzen werden als Treffpunkte gesucht und erlebt, aber im Mittelpunkt stehen die Stände der Aussteller und ihre Applikationen. Ob sie wohl irgendwann mitbekommen werden, was sich um sie herum abspielt?
David Gurteen, Gurteen-Knowledge-Letter, 17 November 2003


David Gurteen weist auch auf einige KM-Bloggers hin, die die oben genannten Veranstaltungen begleitet haben:
Martin Laycock
Sam Marshall (7 Nov on KM Asia)
Ton Zijlstra
Lilia Efimova
Martin Roell