Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Am Ganges und am Jangtse sprießen IT-Jobs

Der Artikel widmet sich ganz den derzeitigen Offshoring-Aktivitäten, die – vor dem Hintergrund aktueller Kostensenkungsprogramme – ehrgeiziger denn je verfolgt werden. Indien gilt nach wie vor als erste Adresse, aber weitere Kandidaten wie China, Vietnam oder Osteuropa stehen schon Schlange. In seiner Darstellung schlägt Wolfgang Müller auch die Brücke zur deutschen Tagespolitik und bemerkt, dass mit Blick auf das bestehende Lohngefälle die Zumutungen der Allparteien-Koalition zur Senkung der Lohn(neben-)Kosten „geradezu albern“ anmuten. „Extraprofite“ der Global Players, sagt er. Interessant ist auch sein Hinweis auf die ersten Gesetzesentwürfe gegen Offshoring, die inzwischen in 5 US-Bundesstaaten vorliegen.
Wolfgang Müller, Frankfurter Rundschau, 4 September 2003


Siehe auch: The Cusp of a Revolution: How offshoring will transform the financial services industry. Deloitte Research, Februar 2003