Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

E-Learning

Lernen, Kommunikation & Kooperation in Netzen: Aufbruch in virtuelle Welten“ ist das Titelthema der August-Nummer der „Personalführung“. Das Editorial hält fest, das e-Learning in der Praxis immer noch seinem Potenzial hinterherläuft.

Die weiteren Artikel sind gut für Einsteiger, bieten aber sonst wenig Neues. So hat Gabi Reinmann-Rothmeier schon Spannenderes erzählt als im abgedruckten Interview über „Chancen und Grenzen des Blended Learnings“. Hier blieb bei mir vor allem die Frage hängen, ob sich Ansätze aus dem Hochschulbereich („semi-virtuelle Vorlesungen“) auf die betriebliche Weiterbildungspraxis übertragen lassen. Interessant ist der Praxisbericht des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen.
Personalführung, 8/ 2003

Verwandte Beiträge