Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Es wird persönlich! Personalisierte Informationsvermittlung

Immer mehr Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern im Intranet individuell zugeschnittene Informationen an. Dabei werden zwei Wege beschritten. Am häufigsten: Portale, auf denen die Mitarbeiter aus unterschiedlichen Channels und Themen ihre gewünschten Informationen auswählen können (Pull-Strategie). Seltener, weil aufwendiger: Unternehmen, die Profile ihre Mitarbeiter anlegen und auf dieser Grundlage Informationen verteilen (Push-Strategie). Ideal ist wohl die Kombination aus beiden Wegen. Zwar ist die Verschmelzung von Knowledge Management und E-Learning ein Thema: „Schließlich gehe es nicht nur um die Verteilung von Wissen, wesentlich sei darüber hinaus, Know-how aufzubauen.“ Das Internet spielt in diesen Überlegungen keine Rolle – bis auf einen Link auf die Firma bureau42.
Petra Walther, e-learning/ managerSeminare, 2/ 2003