Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Zehn aktuelle Trends des E-Learning in der beruflichen Weiterbildung

Eigentlich war von diesen 6 Seiten nicht Überraschendes zu erwarten – halt eine weitere Studie, die versucht, das Wasser am Kochen zu halten. Aber dann entpuppen sich einige der genannten Trends doch als ganz interessant, z.B. “Lernen nach Feierabend kein Tabu” (okay, klingt banal, aber in einem Land, in dem Weiterbildung “zustimmungspflichtig” ist, schon wieder lesenswert); oder “Große E-Learning Produzenten besetzen den Markt” (auch wenn die Autoren noch gar nicht an Microsoft oder PeopleSoft denken (Adolf-Grimme-Institut und Institut für Medien- und Kompetenzforschung).
Global Learning, April 2003

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.